Detailansicht

004/001/259

Erlegte Vögel

Gemälde

Beschreibung

Der Stamm einer Eiche steht vor dem Hintergrund des blauen Himmels in der Mittelachse. Äste mit dichtem Laub füllen am oberen Bildrand die ganze Breite, hieran hängen mit den Köpfen nach oben in der Mitte vor dem Stamm ein kleiner toter Vogel und links und rechts zwei tote Wassersäbler.

Maße

H 662 mm; B 475 mm

Hersteller

Michael Christian Emanuel Hagelgans (geb. 1725; gest.1766)

Beschriftung

Vorne: "Dieser gemeine Wassersäbler, ist dl 9t Juni 1746. von des Heege/Reuter Luppus Sohn, auf dem Feld beym Schönauer Hoff geschossen worden." Signatur hinten: durchgestrichen, dann "Hagelgans pinxit."

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Wulstrahmen, ölvergoldet.