V_Familien-Ferienprogramm

Familien-Ferienprogramm

bauen • forschen • Spaß haben

Mitmachprogramm für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

CORONA-INFO:

Familien-Ferienprogramm in den Sommerferien finden statt

Endlich Ferien! Wer nicht gerne zu Hause rumhängt, sondern Lust hat auf Bauen und Werkeln, wer gerne forscht und experimentiert, der ist im bioversum genau richtig! Bei uns könnt ihr einen spannenden Tag mit euren Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden verbringen.

Das Familien-Ferienprogramm ist so konzipiert, dass Eltern oder Großeltern mit den Kindern zusammen etwas machen und erleben. Daher ist es nicht möglich, dass Kinder ohne Begleitung an den Veranstaltungen teilnehmen.

Alle wichtigen Informationen finden Sie in unserer Veranstaltungsinfo.

Dauer:

2 Stunden

Wann:

in den hessischen Ferien

Teilnehmerzahl:

4 Familien

Uhrzeit:

14:00 bis 16:00 Uhr

Kosten:

7,00 € pro Person
Im Preis ist der Eintritt ins bioversum und ins MUSEUM Jagdschloss Kranichstein am Tag der Veranstaltung inbegriffen.

Innerhalb der Öffnungszeiten ist EC-Kartenzahlung ab 20,00 € möglich.

Ein Nachmittag unter Bäumen – Waldexkursion mit Bohrstock und Becherlupe (Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.)

Auf unserer Waldexkursion werden wir vielen spannenden Fragen nachgehen. Was befindet sich eigentlich unter der Laubstreu? Welche Tiere leben im Waldboden und im Totholz? Welche Geräusche machen sie beim Krabbeln? Was bedeuten die geheimnisvollen Zeichen an den Bäumen? Lasst uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!

Leitung: Scarlett Umlauf, Diplom-Biologin

Individuelle Grüße auf handgeschöpftem Papier – Wir schöpfen Papier und dekorieren es mit Naturmaterialien (Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.)

Die Wespen haben es vorgemacht: Aus zerkauten Holzfasern stellen sie papierdünne Zelluloseschichten für ihr Nest her. Diese Kunstwerke schauen wir uns in der Vergrößerung unter dem Binokular an. Im Anschluss schöpfen wir unser eigenes Papier, das wir mit Blüten und farbigen Beeren ganz individuell gestalten können.

Leitung: Miriam Heil, Diplom-Soziologin

Entdeckungstour am Ruthsenbach – Auf der Suche nach den versteckten Bachbewohnern (Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.)

Lasst uns an der Wasserrampe im Freilandlabor ausprobieren, wie das Wasser in einem Bach fließt und an welchen Stellen sich die Tiere aufhalten. Dann machen wir uns gemeinsam auf den Weg zum Ruthsenbach. Da wir schon genau Bescheid wissen, wo sich Bachflohkrebse, Wasserskorpione und Egel aufhalten, werden wir dort sicher fündig werden!

Leitung: Scarlett Umlauf, Diplom-Biologin

Schau genau – Faszinierende Blütenpracht neu entdeckt

Was freuen wir uns über den farbenprächtigen Anblick, wenn es am Wegesrand oder auf der Wiese blüht! Heute wollen wir uns verschiedene Blüten mal ganz genau ansehen. Ein Blick unter dem Binokular offenbart ihre ganze Schönheit. Wir sammeln, bestimmen, staunen und gestalten uns am Ende aus den Blüten eine Karte zum Mitnehmen.

Leitung: Scarlett Umlauf, Diplom-Biologin

Ein Nachmittag unter Bäumen – Waldexkursion mit Bohrstock und Becherlupe

Auf unserer Waldexkursion werden wir vielen spannenden Fragen nachgehen. Was befindet sich eigentlich unter der Laubstreu? Welche Tiere leben im Waldboden und im Totholz? Welche Geräusche machen sie beim Krabbeln? Was bedeuten die geheimnisvollen Zeichen an den Bäumen? Lasst uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!

Leitung: Michelle Knöll, Biologin (B.Sc.)

Individuelle Grüße auf handgeschöpftem Papier – Wir schöpfen Papier und dekorieren es mit Naturmaterialien

Die Wespen haben es vorgemacht: Aus zerkauten Holzfasern stellen sie papierdünne Zelluloseschichten für ihr Nest her. Diese Kunstwerke schauen wir uns in der Vergrößerung unter dem Binokular an. Im Anschluss schöpfen wir unser eigenes Papier, das wir mit Blüten und farbigen Beeren ganz individuell gestalten können.

Leitung: MIchelle Knöll, Biologin (B.Sc.)

Entdeckungstour am Ruthsenbach – Auf der Suche nach den versteckten Bachbewohnern

Lasst uns an der Wasserrampe im Freilandlabor ausprobieren, wie das Wasser in einem Bach fließt und an welchen Stellen sich die Tiere aufhalten. Dann machen wir uns gemeinsam auf den Weg zum Ruthsenbach. Da wir schon genau Bescheid wissen, wo sich Bachflohkrebse, Wasserskorpione und Egel aufhalten, werden wir dort sicher fündig werden!

Leitung: Sarah Fritsch, Studentin

Schau genau – Faszinierende Blütenpracht neu entdeckt

Was freuen wir uns über den farbenprächtigen Anblick, wenn es am Wegesrand oder auf der Wiese blüht! Heute wollen wir uns verschiedene Blüten mal ganz genau ansehen. Ein Blick unter dem Binokular offenbart ihre ganze Schönheit. Wir sammeln, bestimmen, staunen und gestalten uns am Ende aus den Blüten eine Karte zum Mitnehmen.

Leitung: MIchelle Knöll, Biologin (B.Sc.)

Ein Nachmittag unter Bäumen – Waldexkursion mit Bohrstock und Becherlupe (Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.)

Auf unserer Waldexkursion werden wir vielen spannenden Fragen nachgehen. Was befindet sich eigentlich unter der Laubstreu? Welche Tiere leben im Waldboden und im Totholz? Welche Geräusche machen sie beim Krabbeln? Was bedeuten die geheimnisvollen Zeichen an den Bäumen? Lasst uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!

Leitung: Sarah Fritsch, Studentin

Individuelle Grüße auf handgeschöpftem Papier – Wir schöpfen Papier und dekorieren es mit Naturmaterialien

Die Wespen haben es vorgemacht: Aus zerkauten Holzfasern stellen sie papierdünne Zelluloseschichten für ihr Nest her. Diese Kunstwerke schauen wir uns in der Vergrößerung unter dem Binokular an. Im Anschluss schöpfen wir unser eigenes Papier, das wir mit Blüten und farbigen Beeren ganz individuell gestalten können.

Leitung: Sarah Fritsch, Studentin

Entdeckungstour am Ruthsenbach – Auf der Suche nach den versteckten Bachbewohnern

Lasst uns an der Wasserrampe im Freilandlabor ausprobieren, wie das Wasser in einem Bach fließt und an welchen Stellen sich die Tiere aufhalten. Dann machen wir uns gemeinsam auf den Weg zum Ruthsenbach. Da wir schon genau Bescheid wissen, wo sich Bachflohkrebse, Wasserskorpione und Egel aufhalten, werden wir dort sicher fündig werden!

Leitung: Simone Steilberg, Biologin (B.Sc.)

Schau genau – Faszinierende Blütenpracht neu entdeckt

Was freuen wir uns über den farbenprächtigen Anblick, wenn es am Wegesrand oder auf der Wiese blüht! Heute wollen wir uns verschiedene Blüten mal ganz genau ansehen. Ein Blick unter dem Binokular offenbart ihre ganze Schönheit. Wir sammeln, bestimmen, staunen und gestalten uns am Ende aus den Blüten eine Karte zum Mitnehmen.

Leitung: Itziar Candeal, Biologin (M.Sc.)

Ein Nachmittag unter Bäumen – Waldexkursion mit Bohrstock und Becherlupe

Auf unserer Waldexkursion werden wir vielen spannenden Fragen nachgehen. Was befindet sich eigentlich unter der Laubstreu? Welche Tiere leben im Waldboden und im Totholz? Welche Geräusche machen sie beim Krabbeln? Was bedeuten die geheimnisvollen Zeichen an den Bäumen? Lasst uns gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen!

Leitung: Itziar Candeal, Biologin (M.Sc.)

Individuelle Grüße auf handgeschöpftem Papier – Wir schöpfen Papier und dekorieren es mit Naturmaterialien (Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.)

Die Wespen haben es vorgemacht: Aus zerkauten Holzfasern stellen sie papierdünne Zelluloseschichten für ihr Nest her. Diese Kunstwerke schauen wir uns in der Vergrößerung unter dem Binokular an. Im Anschluss schöpfen wir unser eigenes Papier, das wir mit Blüten und farbigen Beeren ganz individuell gestalten können.

Leitung: Itziar Candeal, Biologin (M.Sc.)