Aussenbereich Keyvisual Fallback

Neuntöter

Neuntöter o. Rotrückenwürger (Lanius collurio), Würger (Laniidae), Singvogel, Sperlingsvögel (Passeriformes)

Foto: Peter Frießer

Wortlaut des Gesangs: raue „Dschää“-Laute. Sie können Feldlärchengesang imitieren.

 

Der Neutöter singt ab 30 Minten vor Sonnenaufgang. Sein Gesang ist reiner Balzgesang und erklingt daher nur in der Balzzeit. In Deutschland lebt der Neuntöter von Mai bis August.