Familienwerkstatt

Familienwerkstatt

Entdecken • Forschen • Lernen

Mitmachprogramm für Familien (ab 5 Jahre)

CORONA-INFO: Unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln können die Familienwerkstätten stattfinden.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Wir bieten, unter den geltenden Auflagen des Landes Hessen, private Familienwerkstätten an. Dabei bekommen Einzelpersonen oder Personen aus bis zu zwei Hausständen im kleinen Kreis von unseren Pädagog*innen ein individuell erstelltes einstündiges Programm.

Mit Hilfsmitteln ausgerüstet geht es hinaus in die Natur, wo die Teilnehmer*innen mit Experimenten und praktischen Untersuchungen das Themengebiet selbst erforschen können. Ob spielerisches Entdecken oder biologisches Hintergrundwissen im Vordergrund stehen, hängt ganz von der Zusammensetzung der Gruppe und Ihren Wünschen ab.

Um das potenzielle Infektionsrisiko möglichst gering zu halten findet die Veranstaltung bei jeder Witterung draußen statt.

Dauer:

1 Stunde

Teilnehmerzahl:

max. 10 Personen (inkl. Kursleitung)

Kosten:

45,00 € (inkl. Museumseintritt in beide Museen)

Reservierung & Buchung:

Je nach Gruppe werden die Inhalte altersgerecht angepasst und durchgeführt. Damit das Angebot möglichst gut vorbereitet werden kann, ist eine Reservierung erforderlich.

Sie können die Programme telefonisch, per Mail oder über das Online-Buchungsformular buchen. Die Buchung muss mindestens 14 Tage im Voraus erfolgen. An den Wochenenden empfehlen wir eine frühzeitige Buchung, da diese Termine in der Regel weit im Voraus ausgebucht sind.

Sie können gerne einen Termin eine Woche lang unverbindlich reservieren und uns dann Bescheid sagen, ob Sie den Termin fest buchen möchten. Der vereinbarte Termin gilt als verbindlich, sobald Sie daraufhin eine Buchungsbestätigung von uns erhalten haben.

Mit der Biologin durch die Natur – Wir entdecken die faszinierende Welt der Insekten

Heute machen wir uns auf die Suche nach den kleinen Bewohnern von Wald und Wiese. Wir beobachten nicht nur so unterschiedliche Insekten wie Käfer, Schmetterlinge und Libellen in ihrem natürlichen Lebensraum, sondern entdecken in der Vergrößerung faszinierende Strukturen, Formen und Farben.

Gruppengröße: max. 10 Personen (inkl. Kursleitung)
Alter: ab 5 Jahren
Ort: Freilandlabor und Wiese
Buchungsnummer: FW 1

Mit der Biologin durch die Natur – Wir erforschen den Bach

Ausgestattet mit Becherlupen und Sieben machen wir eine Exkursion zum Ruthsenbach, wo wir uns auf die Suche nach dessen Bewohnern machen. Wie muss man suchen und wo sind die besten Stellen? Je nach Jahreszeit werden wir unterschiedliche Tiere entdecken und Spannendes über ihre Lebensweise erfahren.

Gruppengröße: max. 10 Personen (inkl. Kursleitung)
Alter: ab 5 Jahren
Ort: Freilandlabor und Ruthsenbach
Buchungsnummer: FW 2

Mit der Biologin durch die Natur – Wir entdecken die Wiese

Heute geht es ab in die Wiese, wo uns je nach Jahreszeit ganz unterschiedliche Pflanzen erwarten. Vom Gestalten mit den Farben der Natur über faszinierende Blütenansichten in der Vergrößerung bis zur Bestimmung der Wiesenpflanzen ist alles möglich.

Gruppengröße: max. 10 Personen (inkl. Kursleitung)
Alter: ab 5 Jahren
Ort: Freilandlabor und Wiese
Buchungsnummer: FW 3

Mit der Biologin durch die Natur – Wir entdecken den Wald

Mit einem Bohrstock und einem großen Hammer im Gepäck geht es heute in den Wald, wo wir einen Blick in den Boden werfen und Experimente durchführen. Wir erfahren, was Rückegasse und Zukunftsbäume sind und welche Bedeutung sie für den Waldhaben und lernen die kleinen Bewohner im Boden und im Totholz kennen.

Gruppengröße: max. 10 Personen (inkl. Kursleitung)
Alter: ab 5 Jahren
Ort: Freilandlabor und Wald
Buchungsnummer: FW 4