Detailansicht

001/001/040

Hirschfänger

Seitenwaffen

Beschreibung

Das zweischneidige Blatt von rautenförmigem Querschnitt trägt eine 11 mm lange Fehlschärfe. Ein tief geätztes florales Ornament der Terzseite bildet eine sparsame Dekoration. Das Gefäß besteht aus sechs gegossenen und dekorierten silbernen Teilen sowie der geschnittenen Hornhilze. Auf den Klingenschultern ruht die Stoßplatte mit Überfang, darauf die Parierstange mit Saudarstellungen im Zentrum und gegen das Blatt gerichteten Armen. Der Hilzenring und die Knaufkappe in Gestalt eines Löwenkopfes fassen die Hilze. Diese zeigt den Querschnitt eines Quadrats mit gebauchten Seiten. Entlang der Kanten hat man vier Leisten mit Perlstabmuster eingebettet. Auf dem Vernietknauf liegt der Angelniet.

Maße

L 647/486 mm; B 32 mm; St 8 mm, G -/512 g

Material

Klinge: zweischneidig, rautenförmiger Querschnitt, tief geätzt; Gefäß: sechs gegossene, dekorierte silberne Teile, Hornhilze