Detailansicht

004/002/006

Ruhender Hirsch

Stiche

Beschreibung

Auf dem unteren Bildstreifen die Inschrift auf weißem Grund. Nach links aus der Bildmitte gerückt, ruht der Hirsch nach rechts blickend auf einem Grasstück unter einem großen knorrigen Baum, der die rechte Bildhälfte einnimmt. Nach links geht der Blick tiefer in den Wald. Dieser lichtet sich und gibt den Blick auf eine Bergkuppe und ein Stück Himmel darüber frei.

Maße

H 540 mm; B 435 mm

Hersteller

Johann Elias Ridinger (1698 - 1767)

Beschriftung

Vorne: "Anno. 1720. Haben Ihro Hochfürstl: Durchl: Heinrich Fridrich Herzog zu Würtemberg Disen hirsch bey Wenenthal Luiterbacher Huth Reichenberger Forsts in der Brunfft geschossen. Joh. El. Ridinger del. sculps. et excud. Aug. Vind."

Material

Kupferstich, gerahmt; Profilrahmen, innere Absetzung goldfarben.