Detailansicht

004/001/386

Treibender Hirsch

Gemälde

Beschreibung

In einer seichten Wasserfläche, die in den beiden unteren Bildecken von bewachsenen Erdschollen eingefasst wird und fast die ganze Bildbreite einnimmt, steht im Profil nach rechts ein Hirsch. Er setzt zwei Hirschkühen nach, die rechts die Wasserfläche verlassen und im Begriff sind in den Wald zu gehen. Hinter beiden Tieren ragen im Mittelgrund ein abgesägter Baum mit bildhohem Trieb und ein zweiter bildhoher Baum auf. Der Wald nimmt in ganzer Bildbreite den Hintergrund ein. Darüber ist der bewölkte blaue Himmel sichtbar.

Maße

H 295 mm; B 370 mm

Hersteller

Johann Georg Stockmar (1700-1759)

Beschriftung

Hinten auf dem Spannrahmen: "Stockmar d. Ält pinxit. Reg. No:", Signatur: "I. G. Stockmar pinxit".

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Wulstrahmen, ölvergoldet.