Detailansicht

004/001/326

Parforcejagd

Gemälde

Beschreibung

Im Vordergrund rennt die große Hundemeute im Mittelteil der Bildfläche nach rechts dem Hirsch am Bildrand hinterher. Hinter einer bildhohen Baumgruppe im Vordergrund nicht ganz links kommen die berittenen rotbefrackten Jäger mit Parforcehörnern und der Jagdherr hinzu. Die linke Bildhälfte wird von dichtem Wald hinterfangen, darüber ist der Himmel sichtbar. Links bis in den Mittelgrund befindet sich ein lichter Wald. In der Bildmitte geht der Blick zu einer Kirche (Nieder-Ramstadt) und einer Burgruine (Frankenstein) auf einem Berg vor einem abschließenden Höhenzug. Der blau bewölkte Himmel ist am Horizont rötlich beschienen; Querverweis: Ggst. zu 004/001/324 u. 325; Funktion: Wohl ehemals Supraporte.

Maße

H 515 mm; B 1455 mm

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Profilrahmen vergoldet.