Detailansicht

004/001/280

Landgraf Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt

Hinterglasbilder

Beschreibung

Ludwig VIII. ist als Hüftstück vor einem braunen, an beiden oberen Ecken bläulichen Hintergrund in einem roten Uniformrock mit Feldherrenharnisch und Feldherrenbinde wiedergegeben. Der Körper ist nach rechts, der Kopf nach links gewandt. Der Landgraf macht mit dem linken Arm eine ausholende Bewegung. Über dem Harnisch liegt die blaue Schärpe des dänischen Elephantenordens, auf der Brust ist am blauen Band ein königlicher Orden mit weißem Adler auf rotem Kreuz (Polen?) befestigt.

Maße

H 350 mm; B 296 mm

Hersteller

Nikolaus Michael Spengler

Beschriftung

Vorne auf Schild: "NIC. MICH. SPENGLER * 1700 + 1776." Hinten: "Ludwig VIII Geboren 5. April 1691 Gestorben 17. October 1768", aufgeklebter Zettel: "Ludwig VIII. Landgraf von Hessen-Darmstadt. Geboren den 5ten April 1691., Gestorben den 17ten October. Zweiter Zettel: "Dieses Portrait Landgraf L. VIII. ist von Schloss Romrod nach Schloss Kranichstein versetzt. Die Glasplatte war bei Ankunft gesprungen. Kranichstein 1. Oktober 1912."

Material

Hinterglasmalerei, gerahmt; Profilrahmen, vergoldet.