Detailansicht

004/001/205

Adler mit geschlagenem Hasen

Gemälde

Beschreibung

Ein Adler sitzt mit einem Hasen in den Fängen im Vordergrund, der von einer großen Diestel in der Ecke rechts begrenzt wird. Links hinter dem nach rechts gewandten Adler schließt ein bildhoher Baumstamm die Bildfläche ab. Der Blick geht rechts über wellige Wiesen zum Waldrand im Hintergrund. Zwei Drittel der Bildfläche nimmt der nach unten weiße Himmel ein.

Maße

H 1000 mm; B 805 mm

Hersteller

Philipp Christian Seekatz

Beschriftung

Signatur hinten: "Phill: Christl: Seekatz. Pinxit=Anno. 1809."

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Wulstrahmen, ölvergoldet.