Detailansicht

004/001/197

Jagdstillleben

Gemälde

Beschreibung

Die Bildfläche wird links vom bildhohen Stamm eines Baumes und rechts von einer abbrechenden Mauer gerahmt, zu der eine Säulenvorlage gehört, deren Schaft abgebrochen ist. Am Baum hängt ein Auerhahn, an der Mauer ein Fasanenhahn und ein Rebhuhn, alle drei Vögel mit dem Kopf nach oben. Im Vordergrund liegen auf der Bodenfläche zwischen Baum und Mauer Schwarzspecht, Grauspecht, Eichelhäher, Löffelreiher, Buntspecht und weitere Vögel wirr durcheinander. Der Blick geht in der Bildmitte in die Tiefe einer felsigen Landschaft, wo im Hintergrund auf einem Bergsattel eine Burg- oder Schlossanlage steht. Der blaue Himmel ist bewölkt.

Maße

H 1638 mm; B 1275 mm

Hersteller

Zacharias Sonntag (1683-1738)

Beschriftung

Vorne auf Schild: "ZACHARIAS SONNTAG + um 1738."

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Profilrahmen, ölvergoldet.