Detailansicht

004/001/126

Trophäendarstellung

Gemälde

Beschreibung

Vor einer grauen Hintergrundfläche befindet sich das bildfüllende Geweih leicht nach rechts gewendet. In der Mitte zwischen den Stangen ist die hochovale Inschriftfläche mit gelber Schrift auf blauem Grund angeordnet. Der Kartuschenrahmen besteht aus Gitter- und Rollwerk, unten hängt eine Muschel an einem roten Band. Die Kartusche ist von Eichenlaubzweigen hinterfangen. Das nach rechts gewendete Porträt des Hirsches bekrönt zwischen Eichenlaubzweigen die Schriftkartusche.

Maße

H 107 mm; B 895 mm

Hersteller

Johann Georg Stockmar (1700-1759)

Beschriftung

Vorne: "Dieser Hirsch, von 12 ... Enden. ist von Ihro Hochfürstl: Durchl: der Frauen Erb Prinzeßin zu Hessen Darmstadt d. 8. ten Novembr: 1742 Nachmittags zwischen 4. und 5. Uhr an der Trauben-Schnaiße bey der Harras geschossen worden und zwar am Fuchs Fang." Signatur: "J. G. Stockmar. pinx:"

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Profilrahmen, vergoldet.