Detailansicht

004/001/077

Hase

Gemälde

Beschreibung

In der Bildmitte springt von links nach rechts ein Hase auf ein höheres Geländestück zu, das schräg nach rechts vorne verläuft und hinter dem hohes Schilf wächst. Die Ebene Fläche, teilweise mit Steinen belegt, ist wie der Hintergrund in Blautönen gehalten. Links steigt das Gelände um einen Baumstamm an, der den linken Bildrand begrenzt. Rechts vorne bildet ein großer Krautstrunk und ein Pfosten den Bildabschluss auf einem grasbewachsenen Hügel mit einem Steinhaufen davor. Bäume und Büsche bilden den Hintergrund. Die weiße Himmelsfläche ist durch graue Wolken aufgelockert; Querverweis: Mit 004/001/74-76 eine Serie.

Maße

H 240 mm; B 190 mm

Hersteller

Franz von Seckendorff ?

Material

Pastellfarben auf Papier, gerahmt; Rahmen aus Knorpelstab, vergoldet.