Detailansicht

004/001/033

Parforcejagd am Großen Woog in Darmstadt

Gemälde

Beschreibung

Den Hintergrund nehmen die Mittelgebirgssilhouette des Taunus und ein leicht bewölkter Himmel ein. Davor in der Bildmitte erstreckt sich über die gesamte Bildbreite das Stadtpanorama von Darmstadt (von links: Stadtkapelle, Pädagog, Stadtkirche, Rathaus, Weißer Turm, Schloss). Vor der Stadtanlage am Großen Woog schart sich eine große Menschenmenge. Im Bildvordergrund nimmt man das Ende einer Parforcejagd wahr. Im Woog hat eine Hundemeute einen Hirsch gestellt, der von Jagdknechten zu Fuß und zu Pferde umringt wird. Am rechten unteren Bildrand erkennt man eine Kutsche mit Insassen, die sich mit einem Reiter auf einem Schimmel unterhalten; Querverweis: Gegenstücke 004/001/7, 004/001/146, 004/001/175. Im Bildhintergrund fehlt in der Darmstädter Stadtkulisse das 1749 erbaute Waisenhaus.

Maße

H 575 mm; B 820 mm

Hersteller

Georg Adam Eger (1727-1808) Zuschreibung

Beschriftung

Rückseite: "Parforce-Jagd, unter Ludwig VIII Landgraf von Hessen-Darmstadt, bei dem großen Woog bei Darmstadt. "

Material

Öl auf Leinwand, gerahmt; Rahmen ist profiliert und vergoldet.