Detailansicht

004/001/110

Toter weißer Vogel auf einem Tisch

Gemälde

Beschreibung

Holz-Stuck-Rahmen mit Blütenranken auf großen Akanthusblättern, ölvergoldet; auf einer Platte, deren Ende rechts sichtbar ist, liegt rücklings mit dem Kopf nach links ein weißer Singvogel mit schwarz gesprenkeltem Gefieder. Der dunkle Hintergrund nimmt über dem Vogel noch 1/3 der Bildhöhe ein. Vgl. die Beschreibung 004/001/120!!

Maße

H 335 mm; B 365 mm; originaler Spannrahmen: 339 mm x 373 mm.

Hersteller

deutscher Maler; ehemals zugeschrieben: Georg Adam Eger (1727 - 1808); ausgeschiedenes Werk.

Beschriftung

Beziffert l. u. in gelbem Pinsel: „121".

Material

Öl über roter Grundierung auf Leinwand, gerahmt.