V_Offenes Kostümtheater im Jagdschloss

Offenes Kostümtheater im Jagdschloss

Esskultur • Jagd • Geschichte(n)

Vergangenheit im Museum erleben

CORONA-INFO:

Offenes Kostümtheater findet statt.

 

Sie haben sich schon immer gefragt was und wie zu Zeiten der Landgrafen im Jagdschloss Kranichstein gespeist wurde? Dann kommen Sie während ihres Museumsbesuchs einfach bei der Hofmagd Grete Ballhorn oder Hofkoch Jaques Rivette vorbei. Diese werden Ihnen aus vergangen Zeiten berichten und so einige Benimmregeln von damals verraten.

Uhrzeit:

13:30-16:30 Uhr

Kosten:

Museumseintritt

Leitung:

Gerhard Geib oder Kerstin Hebell

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aufgetischt – Barocke Tafelfreuden mit Hofkoch Jacques Rivette

Was kam eigentlich bei einem barocken Festmahl auf den Tisch? Warum wurden ganze Schweineköpfe und Pasteten mit Federn aufgetischt? Wieso war eine Auswahl an verschiedenfarbigen Soßen unerläßlich und durfte jeder Gast von allen Speisen kosten? Wo wurden die Speisen zubereitet und wie wurden sie aufgetragen? Hofkoch Jacques Rivette kennt sich bestens mit der höfischen Etikette aus und berichtet bereitwillig von seinen Erfahrungen bei Hofe.

Uhrzeit: 13:30-16:30 Uhr

Leitung: Gerhard Geib

Aufgetischt – Barocke Tafelfreuden mit Küchenmagd Grete Ballhorn

Was kam eigentlich bei einem barocken Festmahl auf den Tisch? Warum wurden ganze Schweineköpfe und Pasteten mit Federn aufgetischt? Wieso war eine Auswahl an verschiedenfarbigen Soßen unerläßlich und durfte jeder Gast von allen Speisen kosten? Wo wurden die Speisen zubereitet und wie wurden sie aufgetragen? Küchenmagd Grete Ballhorn wundert sich über die Gepflogenheiten der feinen Herrschaften und berichtet bereitwillig von ihren Erfahrungen bei Hofe.

Uhrzeit: 13:30-16:30 Uhr

Leitung: Kerstin Hebell

Aufgetischt – Barocke Tafelfreuden mit Hofkoch Jacques Rivette

Was kam eigentlich bei einem barocken Festmahl auf den Tisch? Warum wurden ganze Schweineköpfe und Pasteten mit Federn aufgetischt? Wieso war eine Auswahl an verschiedenfarbigen Soßen unerläßlich und durfte jeder Gast von allen Speisen kosten? Wo wurden die Speisen zubereitet und wie wurden sie aufgetragen? Hofkoch Jacques Rivette kennt sich bestens mit der höfischen Etikette aus und berichtet bereitwillig von seinen Erfahrungen bei Hofe.

Uhrzeit: 13:30-16:30 Uhr

Leitung: Gerhard Geib