V_Musik im Schloss

Musik und Theater im Schloss

Innovation • Tradition • Forschung

Konzerte im Jagdschloss und im Schlosspark

Kammerkonzerte Darmstadt: THE GRAND TOUR - Die Triosonate in Europa

Werke von H. Purcell, J.-M. Leclair, G. F. Händel, A. Corelli u.v.a. Eine Reise durch das barocke Europa , die die Gattung der Triosonate in all seinen länderspezifischen Stilen und Entwicklungen beleuchtet. Ausgehend vom italienischen Seicento, über das England des Henry Purcell, weiter nach Frankreich zu Jean- Marie Leclair bis nach Deutschland und Österreich mit der hochvirtuosen Partia von Heinrich Ignaz Franz Biber. Das Ensemble Castor wurde 2010 von österreichischen, international erfolgreichen Musikern, die sich auf alte Musik spezialisiert haben, gegründet. Es widmet sich vor allem der Streicherkammermusik zwischen 1600 und 1750. Besonderes Interesses gilt dem italienischen Seicento, der Musik rund um Venedig im 18. Jahrhundert, sowie Raritäten aus dem oberösterreichischen und bayerischen Raum. Musikalische Leiterin ist die Linzer Geigerin Petra Samhaber-Eckhardt. Eine Veranstaltung des Vereins "Freunde der Kammerkonzerte Darmstadt e.V." in Kooperation mit dem Museum Jagdschloss Kranichstein.

Veranstaltungsort:

Marstall Jagdschloss Kranichstein


Uhrzeit:

19:00 Uhr


Interpreten:

Ensemble Castor Rodolfo Richter und Petra Samhaber-Eckhardt, Violinen Philipp Comploi, Violoncello Erich Traxler, Cembalo


Preise:

0,00 € - 25,00 €


Tickets:

Hinweise:

Abonnement: Für die Saison 2024 der Kammerkonzerte in Darmstadt bieten wir ein vergünstigtes Abonnement an. Wählen Sie aus den vier Konzerten drei Termine aus und sparen Sie 20% gegenüber den Einzelkarten im VVK (25,- €). Das Wahl-Abonnement zu 60,- € beinhaltet eine Sitzplatzreservierung und eignet sich auch als ideales Geschenk für Klassikliebhaber.