Workshops & Aktionstage: Jubiläum 10 Jahre bioversum

Workshops & Aktionstage: Jubiläum 10 Jahre bioversum

Mitmachen • Erleben • Kennenlernen

Erwachsene und Familien mit Kindern

Im Mai 2018 feiern wir das 10-jährige Bestehen des bioversums mit einer Aktionswoche mit verschiedenen Veranstaltungen.

Am 20.05.2018 feiern wir das Jubiläum mit einem Frühsommerfest.
Mit dabei ist unser Kooperationspartner BioFrankfurt – dem Netzwerk für Biodiversität e.V.

Das Programm:

11:00 Uhr: Festakt

Es sprechen:
Herr Andreas von Gall (Vorsitzender Stiftung Hessischer Jägerhof)
Frau Barbara Akdeniz (Stadträtin und Umwelt- und Sozialdezernentin, Stadt Darmstadt)
Herr Prof. Bruno Streit (BioFrankfurt)
Frau Dr. Stefanie Fey (Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald)
Frau Onno Faller (Leitung bioversum und MUSEUM Jagdschloss Kranichstein, Geschäftsführung)

Der musikalische Rahmen: In John Cage „Branches“ werden unter anderem zwei große Kugelkakteen gespielt.

Ab 12:00 Uhr: Offenes Besucherlabor „Neophyten-Kartierung“ zum Mitmachen für jederfrau und jedermann zwischen 5 und 95 Jahren.

Im Freilandlabor laden auch die Informationsstände von BioFrankfurt, dem Naturschutzprojekt „Messeler Hügelland“ und dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald zum Stöbern und  Nachfragen ein.

17:00 Uhr: Ende des Programms

18:00 Uhr: Das bioversum schließt.

In der Aktionswoche sind weitere Aktionen und Exkursionen geplant, die die Vielfalt der Arten, Ökosysteme und der Genome vorstellen und erfahrbar machen, für große und kleine Leute.

 

Vor 10 Jahren haben wir das bioversum eröffnet –  das Museum im Zeughaus des Jagdschlosses Kranichstein ist eine Erfolgsgeschichte geworden.
Die Naturgeschichte der Kulturlandschaft, mit ihrer biologischen Vielfalt und den biologischen Invasionen zieht viele Gäste an. Ein wichtiges bioversums-Thema sind die Neophyten – pflanzliche Neubürger -, sowohl in der Museumsausstellung als auch im Freilandlabor. So steht auch das Rahmenprogramm im Zeichen der Neophyten.
Werden Sie Teil unserer musealen Erfolgsgeschichte – besuchen Sie uns!
Persönlich im bioversum oder MUSEUM Jagdschloss Kranichstein, per Newsletter oder auf facebook und Twitter.