Workshops

Workshops

Mitmachen • Erleben • Kennenlernen

Erwachsene

Gönnen Sie sich und Ihren Gästen zum Geburtstag etwas Besonderes – einen Workshop im bioversum Kranichstein. Sie bringen Gäste, die Verpflegung, Neugierde und gute Laune mit, um den gedeckten Tisch und das Programm kümmern wir uns. Der Workshop findet in unserer Museumswerkstatt statt, im Sommer auf Wunsch auch in einem unserer Gewächshäuser im Freilandlabor.

Unsere Programme enthalten eine Einführung ins Thema, die Vorstellung von Material und Werkzeugen sowie die fachkundige Betreuung während des praktischen Teils des Workshops. Danach nehmen Sie Ihre selbst gefertigten Schätze und eine wunderbare Erinnerung mit nach Hause.

Dauer:

3 Stunden

Teilnehmerzahl:

max. 15 Personen

Kosten:

180 € inkl. Materialkosten für max. 10 Personen

220 € inkl. Materialkosten für 11 - 15 Personen

Unsere Workshopthemen

Ein (Wild-)Kraut für alle Fälle - Wohltuendes für Körper und Seele

Die Natur hält viele Schätze bereit. Manche Pflanzen wirken positiv auf unseren Körper , andere verleihen unseren Speisen eine besondere Würze oder tun unserer Stimmung gut. Der Schlüssel zur Nutzung dieser Wirkstoffe ist das Erkennen der Pflanzen. Daher gehen wir im Sommer hinaus ins Freilandlabor und lernen die Kräuter im Besuchergarten kennen. Wir ernten und verwerten die frischen Pflanzen - von Ampfer bis Zitronenverbene. Im Winter nutzen wir getrocknete Kräuter und Gewürze - von Anis bis Zimt. Aus Kräutern und Kräuterauszügen stellen wir pflegende Körperöle, wohltuende Handcreme und prickelnde Badebomben, komponieren eigene Teemischungen und trauen uns an Pesto oder Kräuterbutte raus selbst gesammelten Pflanzen. Mit nach Hause nehmen Sie Ihre Kräuter-Kosmetik, die Erinnerung an einen gemütlichen Workshop und Wissenswertes über Kräuter und Gewürze zum Wohlfühlen.

Buchungsnummer: WS 01

Edles aus Horn und Rinde - Unikate aus der Schmuckwerkstatt

Ein individuelles Schmuckstück zu besitzen ist etwas Besonderes, vor allem wenn es selbst gefertigt ist. Im bioversum bieten wir einen Schmuck-Workshop der besonderen Art: Wir verarbeiten Naturmaterialien zu ganz besonderen Schätzen werden.

Knochen, Geweih, Horn und Rinde sind mit unserem Werkzeugen und einigen Experten-Tipps leicht zu bearbeiten. Daraus entstehen handgefertigte Unikate wie Anhänger, Ringe oder Knöpfe. Aufgefädelt oder verdrahtet, kombiniert mit Glasperlen oder Federn, entsteht Ihr individuelles Schmuckstück. Nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über das Material und zur Geschichte der Schmuckherstellung – von der Steinzeit bis heute.

Mit nach Hause nehmen Sie Ihr Schmuck-Unikat, die Erinnerung an einen gemütlichen Workshop und Wissenswertes über Schmuckherstellung.

Buchungsnummer: WS 02